Wimbledon Wetten Tipps

Kommerzieller Inhalt | Nur für Neukunden | 18+

Nach Wimbledon ist vor Wimbledon. Auch 2020 wird es wieder jede Menge Wetten auf das prestigereiche Turnier in England geben. Doch worauf musst du eigentlich beim Wetten achten und gibt es allgemeine Wimbledon Tipps?

In unserem Beitrag verraten wir Ihnen mehr zu den Wimbledon Wetten Tipps und erklären dir detailliert, wie du erfolgreichere Wetten auf Wimbledon platzierst.

Wimbledon Wetten Tipps – generelle Infos und die Bedeutung

Ohne Zweifel, Wimbledon Wetten Tipps gibt es und das liegt vor allen Dingen an dem Aspekt, dass es in der Tenniswelt das mit Abstand bedeutsamstes Turnier überhaupt ist. Einmal im Jahr öffnet der „All England Lawn Tennis and Croquet Clubs London“ die Türen und fasziniert die Tennisspieler, Wettenthusiasten und natürlich auch die Buchmacher.

Tennis zählt zu den wichtigsten Wett Sportarten und fasziniert Millionen von Fans. Das Grand-Slam-Turnier gibt es bereits seit dem Jahr 1877 und ist längst nicht mehr wegzudenken. Nachfolgend haben wir dir einige wissenswerte Fakten zusammengefasst, die du rund um die Wimbledon Wetten Tipps kennen solltest:

– Wimbledon ist innerhalb der vier Grand-Slam-Turniere das einzige, welches auf Rasen ausgespielt wird.
– Wimbledon findet traditionell im Juli statt und wird mit 128 Spielern ausgetragen.
– Wimbledon ist eines der strengsten Turniere. Das zeigt sich auch an der Kleiderordnung. So müssen die Spieler nahezu komplett in weiß unterwegs sein.
– Im Rahmen der Wimbledon Tipps solltest du dich vorab informieren und die vorherigen Turniere im Auge haben. So weißt du direkt, welche Spieler in Form sind

Auf was du bei Wimbledon 2020 wetten kannst

Wenn du auf Wimbledon wetten möchtest, kannst du aus einem reichhaltigen Angebot an Wettmöglichkeiten wählen. Doch nicht jeder Wettmarkt ist lukrativ oder von Erfolg geprägt. Daher solltest du jetzt genau lesen, denn wir haben dir die besten Wettmärkte für Wimbledon Wetten zusammengetragem:

– Wetten auf die Gesamtsieger bei den Herren, bei den Damen und beim Doppel
– Siegwetten auf einzelne Spiele
– Wetten auf die Spieler im Finale
– Wetten auf die Anzahl der Asse im Turnier
– Satzwetten
– Handicap-Wetten

Das sind die wichtigsten Wettmärkte und auf die solltest du dich innerhalb der Wimbledon Wett Tipps fokussieren.

Wimbledon Tipps – hierauf solltest du beim Platzieren von Wetten auf Wimbledon achten

Bei Wimbledon ist der Modus ein anderer, denn im Gegensatz zu vielen klassischen Tennisturnieren spielen die Herren über drei Sätze. Gibt es im fünften Satz kein Tiebreak, so kannst das Spiel stunden- oder tagelang andauern. Darüber hinaus solltest du berücksichtigen, dass der Belag, also der Rasen sehr viel schneller ist. Dadurch haben Spieler mit einem herausragenden Aufschlag entscheidende Vorteile. All diese Aspekte, musst du bei den Wimbledon Wetten beachten.

Lukrativ können bei Wimbledon übrgens Live Wetten sein. Speziell nach einem schlechten Start kann der Favorit ins Wanken geraten und in diesem Moment ergeben sich für dich Chancen.

Wimbledon Wetten Tipps – die besten Bookies

„Muss ich bei der Wahl des Bookies eigentlich auf bestimmte Aspekte achten und welche Rolle spielt der passende Wettanbieter bei den Wimbledon Wetten Tipps?“ Eine Frage, die wir häufiger hören und die sich viele User stellen.

Klar ist: Ja, die besten Anbieter unterscheiden sich von vielen anderen Bookies und zählen wegen der hohen Quoten oder wegen des reichhaltigen Angebots zu den besten Adressen. Was die Wimbledon Wetten angeht, so sind es vor allen Dingen drei Buchmacher, die absolut empfehlenswert sind. Die haben wir dir nachfolgend kurz vorgestellt.

Tipico

Tipico überzeugt mit einem reichhaltigen Angebot an Tenniswetten und ist speziell bei Wimbledon auf einem exzellenten Niveau. Dazu kommen weitere Stärken wie die Quoten. Aber auch die Plattform ist eine Stärke, denn du kannst bei Tipico selbst als Anfänger so gut wie nichts verkehrt machen. Als neuer Spieler kannst du dir einen attraktiven Bonus sichern.

Bet365

In allen Sportarten mit einer exzellenten Qualität vertreten – diese Aussage trifft auf Bet365 zweifelsohne zu. Der Bookie ist seit Jahren im Geschäft vertreten, wartet mit einem sehenswerten Wettangebot auf und ist speziell bei Wimbledon mit hohen Quoten eine gern gesehene Adresse.

MoPlay

Jung, innovativ und modern – so lässt sich MoPlay mit wenigen Worten beschreiben. Der zugegeben noch junge bookie begeistert mit einem reichhaltigen Wettangebot und ist speziell bei den Tennis Wetten doch sehr gut aufgestellt. Dazu kommen hohe Quoten, eine absolut intuitiv zu bedienende Plattform und weitere Stärken.

Fazit: Wimbledon Wett Tipps helfen dir

Im Endeffekt und das möchten wir als Fazit noch erwähnen, musst du dich gründlich informieren, die aus diesem Artikel vorgestellten Wimbledon Wett Tipps wie den schnellen Belag beachten und mit Bedacht die Wetten platzieren. All diese Wimbledon Tipps helfen dir und werden dafür sorgen, dass du die Zahl der gewonnen Wettscheine erhöhst.

Nicht zuletzt und das kann für höhere Gewinne sorgen, möchten wir dir den Wettquoten Vergleich ans Herz legen. So kannst du schauen, bei welchem Bookie du für die jeweilige Wette die besten Quoten bekommst. Wir werden unseren Wimbledon Tipps Artikel nach und nach ergänzen, sodass du schon bald mehr zu den Wimbledon Favoriten erfährst.

FAQ

Worauf kann ich bei Wimbledon wetten?

Bei Wimbledon kannst du auf den Sieger des Turniers bei den Herren und Damen, aber auch auf einzelne Spieler und Partien kannst du wetten. Mehr dazu erfährst du in unserem Artikel.

Welche Buchmacher sind für Wimbledon Wetten empfehlenswert?

Absolut empfehlenswerte Bookies sind Bet365, MoPlay oder Tipico. Aber auch andere Bookies überzeugen mit Qualität und sind eine Überlegung wert.

Welcher Wimbledon Wett Tipp ist am wichtigsten?

Das lässt sich so pauschal gar nicht beantworten. Viele Wett User vergessen aber den deutlich schnelleren Belag und das kann beim Wimbledon Turnier definitiv den Unterschied ausmachen.

+18 Please play responsibly Please play responsibly