Tennis Wetten Tipps

Kommerzieller Inhalt | Nur für Neukunden | 18+

Fußball und Basketball sind die Wett-Sportarten überhaupt. Doch auch Tennis ist in diesem Kontext zu erwähnen. Die Grand-Slam-Turniere, Wimbledon und und und. Es gibt stetig neue sportliche Highlights für die Tennis-Fans.

Ob vor dem Laptop, dem Fernseher oder live im Stadion – Tennis begeistert die Massen. Auch die Wettanbieter haben dies rechtzeitig erkannt. Bei den besten Bookies hast du die Chance, aus einem breit gefächerten Angebot an Wettmärkten zu wählen.

Doch worauf wetten Spieler beim Tennis? Gibt es Faktoren, die berücksichtigt werden müssen? Und wie schaut es mit Tennis Wetten Tipps aus? All diese und einige weitere Fragen klären wir in diesem Artikel.

So erfährst du wichtige Fakten zu den Tennis Wetten und auch auf Besonderheiten gehen wir ein.

tennis-wetten-tipps

Das sind die beliebtesten Tennisturniere

Wenn Tennis deine Leidenschaft ist, kannst du prinzipiell das Ganze Jahr Events verfolgen und Tennis Wetten platzieren. Es gibt allerdings Tennisturniere, die vom Prestige und den Preisgeldern deutlich interessanter sind.

Damit gemeint sind vor allen Dingen die Grand-Slam-Turniere. Insgesamt vier Grand-Slams gibt es, das Highlight sind mit Sicherheit die Wimbledon Championships. Diese finden normalerweise ab Ende Juni statt.

Den Auftakt der Grand-Slam-Reihe machen die Australien Open. Es folgen die French Open in Paris. Schlusspunkt der großen Turniere sind die US Open in New York.

Die prestigereichsten Turniere im Tennis haben wir dir aber auch nachfolgend nochmal mit dem Veranstaltungsdatum in einer Tabelle zusammengefasst:

Turnier Datum Sieger Herren & Damen
Australien Open 14.01 – 27.01 Novak Djokovic; Naomi Osaka
Open 14 18.02 – 24.02 Stefano Tsitsipas
Dubai 25.02 – 03.03 Roger Federer
Acapulco 25.02 – 03.03 Nick Kyrgios
BNB Paribas Open 04.03 – 17.03 Dominic Thiem; Bianca Andreescu
Miami Open 18.03 – 31.03 Roger Federer; Ashleigh Barty
BMW Open 29.04 – 05.05 Christian Garin
Madrid 04.05 – 12.05 Novak Djokovic; Kiki Bertens
Rom 12.05 – 19.05 Rafael Nadal, Karolina Pliskova
Wimbledon 01.07 – 14.07
US Open 26.08 – 08.09
WTA Elite Trophy 21.10 – 27.10
WTA Finals 28.10 – 03.11
Next Gen ATP Finals 04.11 – 10.11

Tennis Wetten Tipps: Wie schaut es mit den Quoten aus

Es gibt kaum eine Sportart, in der die Quoten und das Niveau von Bookie zu Bookie so variieren wie beim Tennis. Ehe du also unsere Tennis Wetten Tipps durchliest, solltest du erst einmal einen Quoten Vergleich durchführen. Dieser wird dir enorm dabei helfen, den passenden Wettanbieter für deine Tennis Wetten zu finden.

Die allgemeine Höhe der Quoten variiert logischerweise von Turnier zu Turnier. Abhängig ist dies von der Bedeutsamkeit. Es ist nur logisch, dass ein Grand-Slam-Turnier höhere Quoten als ein nationaler Wettbewerb hat.

Tennis Wetten Tipps: Langzeitwetten

Wenn du gerne Tennis Wetten Tipps nutzt und auf Langzeitwetten gehst, solltest du den Zeitpunkt so früh wie möglich wählen. Hier profitierst du in der Regel von durchweg höheren Quoten.

Es gibt nämlich nicht nur Wetten auf zeitnah stattfindende Events, sondern auch Langzeitwetten. Im Tennis ist dies keine Seltenheit. Wenn du dich für Tennis Wetten Tipps interessierst, sind gerade Handicap- sowie Head-to-Head-Wetten besonders interessant.

Wenn du also eine frühe Form eines Tennis-Stars erkennst, kannst du dies nutzen. Eine Langzeitwette ist dementsprechend eine großartige Gelegenheit, mit der du hohe Gewinne erzielen kannst.

Tennis-wetten-tipps

Wie schaut es hinsichtlich der Tennis Wetten Tipps mit Livewetten aus?

Beim Großteil der Buchmacher hast du als Spieler die Chance, Tennis Livewetten zu platzieren. Doch was ist sinnvoll und worauf lohnt es sich zu setzen?

Im Rahmen der Tennis Wetten Tipps ist es bei den Live-Wetten sinnvoll, wenn du stets alles im Auge behältst. Einerseits brauchst du sehr gute Kenntnisse. Zum anderen ist es wichtig, dass du die Paarungen gut einschätzt.

Bei Live-Wetten ist es wichtig, dass du reaktionsschnell bist. und das ist ein ganz entscheidender Tennis Wetten Tipp, dass du schnell reagieren kannst und nach einem Satz beispielsweise schnell eine Wette platzierst.

Tennis Wetten Tipps: Worauf du wetten kannst 

Im Rahmen der Tennis Wetten Tipps gibt es dutzende Möglichkeiten, auf die du wetten kannst. Falls du bislang noch Neuling bist und nicht weißt, worauf du wetten kannst – Hilfe naht. Wir haben uns die Mühe gemacht und die populärsten Wettmärkte für dich einmal zusammengefasst:

Die Wetten auf den Sieger

Klassisch geht es natürlich auch im Tennis zu. So hast du als Spieler die Möglichkeit, auf den Sieger der Partie zu wetten. Dies ist eine der häufigsten Wettmöglichkeiten. Wichtig ist aber besonders bei den Siegerwetten, dass du dich mit Tennis auskennst.

Du suchst nach den besten Tennis Wetten Tipps? Bei Sieger-Wetten ist es ratsam, sich über den Spieler zu informieren. Du kannst Medienberichte lesen und natürlich schadet es nicht, die Head-to-Head Statistiken vorab zu lesen.

Um das Risiko zu verringern, kannst du natürlich weitere Überlegungen vornehmen. So solltest du dich informieren, ob der Spieler in der letzten Zeit verletzt war. Auch ist es ratsam, die Statistiken genauer zu studieren.

Auf welchem Belag ist der Spieler am Erfolgreichsten oder welche Gegner liegen ihm gut. All diese Fragen solltest du dir stellen, bevor du eine Wette auf den Sieger einer Partie platzierst.

Wetten auf den Gesamtsieger des Turniers

Neben der Wetten auf den Sieger einer Partie, stehen dir aber auch noch eine Reihe von weiteren Wettmöglichkeiten zur Verfügung. So kannst du beispielsweise auch vorhersagen, wer das Turnier gewinnen wird.

Hierbei solltest du dir darauf achten, dass du auch die Auslosung kennen solltest. Diese hat einen wichtigen Einfluss bei jedem Turnier. Bei einer Wette auf den Gesamtsieger solltest du dich umfassend über den von dir favorisierten Spieler informieren.

Ansonsten ist es natürlich auch mit etwas Glück verbunden, ob derjeweilige Spieler das Turnier am Ende des Tages auch tatsächlich gewinnt.

Die weiteren Wetten, die beim Tennis häufig platziert werden

Neben der Wetten auf den Spieler einer Partie und des Turniers gibt es noch drei weitere Wettarten, die absolut gängig sind. Einerseits sind dies die Wetten auf einzelne Sätze einer Partie.

Das ist eine gern genutzte Vorgehensweise, gerade bei einer Wette auf den Außenseiter. Viele Favoriten straucheln im ersten Satz. Dementsprechend gibt es hier gute Chancen, dass du deine Wette auf den Außenseiter gewinnst.

Weitere gern verwendete Wettarten sind die Handicap-Wetten oder die Über-/Unter-Wetten. Wie du siehst, gibt es bei den Tennis Wetten Tipps viele Aspekte, die du berücksichtigen musst und eine Reihe von Wettarten.

+18 Please play responsibly Please play responsibly