Pferderennen Wetten

Kommerzieller Inhalt | Nur für Neukunden | 18+

Pferderennen sind in Deutschland ein wichtiges Event. Sie sind vielleicht nicht ganz so beliebt und haben nicht die gleichen Zuschauerzahlen wie Fußball, dennoch haben sie ihre Anhänger und das gilt auch für die Pferderennen Wetten.

Erfahrener Anbieter – Neu in Deutschland



  • 100% bis zu 120 €


  • Breites Wett-Spektrum


  • Einfache Benutzeroberfläche

Jetzt Anmelden



Die AGB: Beachten Die AGB

Deutschsprachiger Anbieter



  • Erfahrener Buchmacher


  • 10 € Gratiswette


  • Top-Wettenauswahl

Jetzt Anmelden



Die AGB: Beachten Die AGB

Spezialwetten und viel mehr!



  • Erfahrener Anbieter


  • Spannende Spezialwetten


  • Klare Benutzeroberfläche

Jetzt Anmelden



Die AGB: Beachten Die AGB

Pferderennen Wetten Fans kommen in Deutschland auch nicht zu kurz. Es gibt hierzulande fast 50 Pferderennstrecken. Das bedeutet, dass es immer etwas irgendwo zum auf Pferderennen Wetten gibt. 

Damit du deine Chancen bei diesen Rennen ein wenig verbessern kannst, haben wir sie uns einmal genauer angeschaut. So bekommst du bei uns die besten Pferdewetten Tipps und wichtige Informationen zu Pferdewetten Live. Auch über die Pferdewetten Anbieter kommen wir zu sprechen.

Den Gewinner bestimmen 

Eine Wette auf ein Pferderennen schließt du wahrscheinlich aus zwei Gründen ab. Erstens willst du Spannung und zweitens möchtest du gewinnen. Für beides ist es wichtig, zuerst einmal den Gewinner eines Rennens zu bestimmen, bevor dieses stattfindet. 

Du musst also im Vorfeld einen Favoriten bestimmen, der am Ende siegen wird. Wie das geht? Mit den beste Pferdewetten Tipps. Dies ist die Grundlage für Pferdewetten, die live platziert werden. 

Als Erstes musst du einen Blick auf die Statistiken werfen. Wie oft hat der Jockey, der auf dem Pferd sitzt, bereits gewonnen. Dann schaust du dir an, wie oft das Pferd bereits gewonnen hat. Das sind zwei wichtige Schritte, die zu den wesentlichen Pferdewetten Tipps zählen. 

Eine weitere Größe ist die geschätzte Wahrscheinlichkeit für einen Sieg des Pferdes. Auch diese Angabe findest du bei den besten Buchmachern. Deshalb ist es sinnvoll einen Vergleich zu nutzen und den richtigen Pferdewetten Anbieter zu finden. 

Diese Chancen ändern sich aber je nachdem, auf was die Spieler setzen. Je nach diesem Geldbetrag liegt dann das eine oder auch das andere Pferd bei dieser Größe an der Spitze.

Schau nicht nur auf das Pferd, welches den geschätzten ersten Platz einnehmen wird. Wirf auch ein Auge auf den zweiten und dritten Platz. Welche Pferde und Jockeys sind dies und was war ihre Leistung in anderen Rennen zuvor?

Am Ende musst du dir auch den Besitzer deines Favoriten anschauen. Gewinnen dessen Pferde gewöhnlich oder liegen sie mehr am Ende des Feldes? 

Die richtigen Pferderennen Wetten auswählen

Hast du dich für ein Pferd entschieden, musst du dich für eine Wette entscheiden. Auch hier gibt es eine gehörige Auswahl. So kannst du auf den Gewinn deines Pferdes setzen. Bist du dir jedoch nicht sicher, ob es tatsächlich gewinnt, dann setzt du besser auf „Platz“. 

Das bedeutet, du gewinnst, wenn dein Pferd als erster oder als zweiter durch das Ziel läuft. Bist du dir noch weniger sicher, dann wettest du auf „Show“. In diesem Fall gewinnst du, solange es dein Pferd unter die ersten Drei schafft.

Willst du mehr Geld gewinnen und bist du risikofreudiger, dann gibt es auch die passenden Wetten dafür. Gib einen „Exacta“ Tipp ab. Damit bestimmst du die genaue Reihenfolge der Pferde für den ersten und zweiten Platz. Mit „Quinella“ schließt du die gleiche Wette ab, mit dem Unterschied, dass es nicht auf die Reihenfolge ankommt.

Noch höher lässt sich das Ganze mit „Trifecta“ schrauben. Damit wettest du auf die genaue Reihenfolge der ersten drei Pferde. „Superfecta“ dagegen bestimmt die genaue Reihenfolge der Plätze 1, 2, 3 und 4.

Übrigens, die Australier sind ganz verrückt nach Pferderennen Wetten: Der Melbourne Cup 2019 findet im November 2019 statt und auch zu diesem Event findest du bei uns Top-Quoten und Anbieter!

Pferderennen Wetten Tipps

Natürlich kannst du deine Chancen, den richtigen Gewinner zu bestimmen, noch erhöhen. Du musst dich einfach mehr über das Pferd und den Jockey informieren. Wenn du dann deine Wahl getroffen hast, solltest du in den letzten Momenten vor dem Start nichts mehr daran ändern. 

Dann ändern sich nämlich die Chancen ganz gern einmal und das sehr abrupt. Warum? Weil dann die Besitzer und Trainer des Pferdes noch einmal eine eigene Wette platzieren. Diese fällt oftmals sehr hoch aus und soll die Spieler animieren, auf ihr Pferd zu wetten.

Du musst zwischen Risiko und Gewinn abwägen. Je riskanter eine Wette ist, desto höher fällt dein Gewinn aus. Umgedreht sorgen geringe Risiken auch für nur geringe Gewinne.

Höre niemals auf dein Bauchgefühl. Als Anfänger sind Platzwetten am besten. Dann hast du gute Gewinnchancen und du kannst nach und nach Erfahrung in den Pferderennen bekommen.

Wenn du dir bei einem Pferd sicher bist, dann lohnt es sich auch, mehrere Wettanbieter zu vergleichen. Diese bieten oftmals unterschiedliche Quoten. Schließ deine Wette dort ab, wo dir die größten Gewinne winken.

Pferdewetten Anbieter

Auf Pferderennen kannst du bei verschiedenen Anbietern wetten. Darunter befinden sich die Wettangebote von William Hill, Bet365 und viele andere. Diese Pferdewetten Anbieter unterscheiden sich in den Rennen, die angeboten werden und den Quoten. 

Hier ist es immer gut, erst einmal gehörig zu vergleichen. Ebenfalls solltest du darauf schauen, bei wem du den besten Bonus für deine Wette oder für deine Anmeldung bekommst. Dieser sollte mindestens aus einer Gratiswette bestehen. 

Dann kannst du den jeweiligen Anbieter zuerst einmal ausprobieren, bevor du dein eigenes Geld einzahlst. Dazu sollten später weitere Bonusangebote kommen. Da du immer mit Verlusten rechnen musst, solltest du einfach das Meiste aus deinem Geld herausholen.

Wir empfehlen dir vor allen Dingen Racebe! Schau dir diesen Anbieter einmal an. Auf der Seite findest du ebenfalls wertvolle Pferderennen Tipps.

Pferderennen Wetten Deutschland 

Hier haben wir dir unsere Top 5 der Pferderennen Orte in Deutschland aufgelistet.

Pferderennen München

In München gibt es eine große Pferderennbahn, auf der zum Beispiel das Bayrische Zuchtrennen stattfindet. Dieses ist auch als der Große Dallmayer Preis bekannt. In diesem Rennen erwartet den Gewinner ein Preisgeld von mehr als 150.000 Euro. Dementsprechend ist das Rennen auch gut besucht und es befinden sich einige besondere Favoriten am Start.

Pferderennen Hamburg

In Hamburg wird das „Deutsche Derby“ ausgetragen. Dieses Rennen ist seit 1869 eine der großen Veranstaltungen der Szene. Auch hier erwarten dich Spannung und Favoriten von Weltklasse.

Pferderennen Köln

In Köln wird das Rennen um den Rheinland Pokal und das Rennen um den Großen Preis von Europa ausgetragen. Diese Rennen sind um die 70 Jahre alt und ziehen jedes Jahr eine Menge Interessierte und eine großartige Auswahl an Pferden an. Hier kannst du dein Wissen und deine Erfahrung unter Beweis stellen.

Pferderennen Baden Baden

Auch Baden Baden glänzt mit einer internationalen Rennstrecke. Auch hier kannst du viele Große aus der internationalen Szene der Pferderennen finden. Die Strecke ist 2400 Meter lang, was der Bedeutung der Rennen angemessen ist. Vor allem aber hast du dabei einige Zeit für Spannung und Nervenkitzel.

Racebets vs. Bet365

Im Bereich Pferderennen Wetten sind Racebets und Bet365 zwei der führenden Buchmacher. Doch welcher dieser beiden Bookies hat im Vergleich die Nase vorn? Diese Frage stellen sich viele Spieler. Unsere Experten haben sich dem Thema angenommen und einen kurzen Vergleich der beiden Wettanbieter erstellt.

Racebets – der Marktführer im deutschsprachigen Raum

Racebets ist ein noch recht junger Anbieter, der jedoch in nur kurzer Zeit den Markt erobert und als führender Anbieter für Pferdewetten gilt. Zunächst einmal fällt auf, dass Racebets kein reiner Sportwettenanbieter ist.

Vielmehr hat sich der Bookie auf Pferderennen spezialisiert. Der Wettanbieter mit deutschem Hintergrund begeistert gerade bei der Auswahl an Wettmöglichkeiten mit einem schier gigantischen Angebot.

So kannst du auf Trabrennen wetten oder deinen Einsatz auf Galopprennen setzen. Dabei zeigt gerade die Breite, dass Racebets mit seinem Wettportfolio Begeisterung auslöst. Am Wochenende kannst du aus mehreren Hundert Rennen wählen.

Selbst an vermeintlich schwächeren Tagen kannst du auf Events aus der ganzen Welt wetten. USA, Asien, Neuseeland, Spanien oder Deutschland – Racebets setzt hier ein Ausrufezeichen und lässt die Herzen von Pferderennen Wettliebhabern höher schlagen.

Auch sonst präsentiert sich der Bookie in hervorragender Form. Live-Wetten, gültige Lizenz und hohe Quoten – Racebets besticht durch erstklassige Qualität.

Bet365 – eine Alternative für größere Events

Bet365 ist als Sportwetten Anbieter breiter aufgestellt und bietet mehr als 40 Sportarten an. Pferderennen Wetten gehören ebenso dazu, wenngleich der Bookie lediglich bei größeren Events vertreten ist. Hier präsentiert sich Bet365 mit attraktiven Quoten und einigen Wettmärkten.

In Bereichen wie der Servicequalität ist Bet365 natürlich erstklassig, doch beim reinen Blick auf die Qualität der Pferderennen Wetten könnte der Bookie noch mehr Präsenz zeigen.

Fazit: Racebets hat die Nase bei den Pferderennen Wetten klar vorn

Letztendlich ist Bet365 durchaus eine Alternative für das Platzieren von Pferderennen Wetten. Allerdings schaut die Lage derzeit so aus, dass Racebets klar die Nase vorn hat. Die Zahl der Wettmöglichkeiten ist einfach höher.

Pferderennen Wetten Fazit

Es muss nicht immer Fußball sein. Pferderennen, einst Sport der Adligen, verfügt auch heute noch über eine große Bedeutung. 

Du kannst dich als Anfänger langsam in die Materie einlesen und dich mit den Statistiken vertraut machen. Mit den großen Rennbahnen und den entsprechenden Events wird es auch danach nicht langweilig. Damit lässt sich auch den Fußballmeisterschaften Konkurrenz machen.

Finde den besten Pferderennen Anbieter und platziere noch heute deine erste Wette. 

+18 Please play responsibly Please play responsibly